Initiative “Stolpersteine in Karben”
Juden in Burg-Gräfenrode: Familienbuch 1839-1900
Für die freundliche Genehmigung,  das Familienbuch der jüdischen Bevölkerung von Burg-Gräfenrode 1839-1900 veröffentlichen zu dürfen, bedanken wir uns bei Herrn Meinhard Jänsch. Familienbuch der jüdischen Bevölkerung von Burg-Gräfenrode 1839 - 1900 von Meinhard Jänsch August 2010 Vorwort Vor Einführung der Standesämter 1876 wurden Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle von Juden in den meisten deutschen Ländern bereits seit Anfang des 19. Jh. Auf staatliche Weisung hin registriert, wobei die Aufzeichnungen zum Teil den Kirchen, zum Teil den Bürgermeistern übertragen wurde. Nur selten den jüdischen Gemeinden selbst. Für die jüdische Gemeinde in Burggräfenrode sind uns drei Bände Personenstandsregister erhalten, die 1839 beginnen und bis 1875 fortgeführt wurden. Die Existenz dieser Register war der Allgemeinheit bisher nicht bekannt und so fanden sie auch keinen Eingang in das ansonsten sehr ausführliche Heimatbuch Burggräfenrode von Wilfried Rausch. Neben der Auswertung dieser Bücher wurden die Familiendaten durch Auswertung der Standesamtsunterlagen bis 1900 (1) ergänzt und schließen dann an die Informationen an, die im Rahmen der Aktion Stolpersteine Karben zusammengetragen wurden.   Frühere Erwähnungen jüdischer Einwohner In der Friedberger "Ordnung der Burgerwehr und Rüstung" von 1579 wird nach meiner Kenntnis das erste mal ein jüdischer Einwohner aus Burggräfenrode erwähnt. Es ist dies "Gotschalck von Burggreven Rode", dessen Verpflichtung zur Bürgerwehr nebst weiteren Friedberger Juden festgehalten wurde (2). Weitere frühe Erwähnungen sind in dem zweiten Gerichtsbuch der Gemeinde Burggräfenrode zu finden(3). Am 20 Juni 1721 werden vier jüdische Familienvorstände aufgeführt: Schay, Shimme, Kaßme und Eisemann. Im November 1727 waren es: Shimme, Eisemann und Aberle. Diese Quelle ist noch nicht ausgewertet eventuell sind hieraus weitere Erkenntnisse zu ziehen.   Zur Handhabung des Familienbuches Das Familienbuch gibt alle Informationen wider, die in den Registern angegeben sind. Verknüpfungen zwischen den Personen wurden nur dann erstellt, wenn diese explizit aus den Angaben hervor gehen. Weitere Familienzusammengehörigkeiten können aber vermutet werden. So ist für die Personen 91 und 92 (Schönberg) anzunehmen, dass diese miteinander verheiratet waren. Zum einen waren sie in einem entsprechendem Alter und wohnten im selben Haus. Auch die nächste Generation Schönberg könnte diesem Paar als Kinder zugeordnet werden. Das muss aber jeder Anwender für sich entscheiden. __________________________________________________________________________________________________________________ (1) Die Geburtsregister sind bisher nur vor 1895 im Stadtarchiv Karben einsehbar. (2) Vgl. Friedberger Geschichtsblätter Band 14 Seite 396 (3) Im Bestand des Karbener Geschichtsvereins   Wo wohnte die jüdische Bevölkerung in Burggräfenrode? In den Einträgen der Personenstandsregister bis 1875 ist jeweils zu den Geburten und Todeseinträgen angegeben, in welchem Haus das Ereignis stattgefunden hat. Daraus kann für die vorliegende Zeit rekonstruiert werden, wo die jüdisch Bevölkerung Burggräfenrodes gelebt hat. Lässt man die Orte außer Acht, die nur einmal erwähnt werden, also nur vorübergehend als Wohnung dienten, kann man zwei Orte beschreiben, an denen Schwerpunktmäßig jüdische Mitbürger wohnten. Südlich der Kreuzung Hauptstraße / Schloßstraße. Hier lebte vor allem die Familie Schott, Katzenberger und Moses. An der Pfarrecke Heß, Schönberg. Weiter gibt es noch einzelne Häuser, die längere Zeit von Juden bewohnt wurden. Das ist zum einen das Haus Nr.13 am südlichen Rand des Ortes und später auch das Haus 85 ganz im Norden des Ortes. Siehe auch Übersicht Seite 31. Nun kann man aus den Zeiten und der Abfolge der Bewohner einzelner Häuser verwandschaftliche Verbindungen ableiten, die letztlich dadurch aber nicht bewiesen werden können. Doch ist dies mangels anderer Quellenlage vor 1839 eine durchaus gangbarer Weg. Zu den Familien wird jeweils kurz auf deren Wohnort eingegangen.   EMMERICH   1 Emmerich Vogel, jü. <2>, * 1799 † 09.05.1847 in Burggräfenrode, Alter: 48 J. oo 1/2 11.08.1832 in Petterweil mit 89 Schott Samson, * 1808 in Burggräfenrode, † 08.06.1883 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Stammt aus Petterweil, zwei weitere Kinder daselbst. Siehe Petterweiler Geschichtsblätter 6 / 3Jg Zeugen im Sterbeeintrag: Babetta Schönberg und Gertraud Schott EMRICH   2 Emrich Jacob, jü., Handelsmann dahier, * 1754 † 06.05.1841 in Burggräfenrode, Alter: 87 J. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Nadan Schott und Ruben Schönberg Er stirbt in Haus 46 seines Schwiegersohns Samson Schott. 3 Emrich Ester, jü., Haushälterin bei Wolf Schott, * 1800 in Altenstadt † 22.10.1850 in Burggräfenrode, Alter: 50 J. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Maria Schott und Hanchen Schott   ENGEL   4 Engel Gabriel, jü. † vor 1845 in Höchst. oo ... mit 74 NN. NN, * 1795, † 13.05.1845 in Burggräfenrode.     FRANTZ   5 Frantz Mina, jü., * 1770 † 05.07.1842 in Burggräfenrode, Alter: 72 J. oo ... mit 85 Schott Wolf, * 1776, † 16.08.1852 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Abraham Moses und Nadan Schott   GRÜNEWALD   6 Grünewald Gerti, jü. oo 15.07.1927 mit 30 Hoffstadt Max, * 09.05.1900 in Burggräfenrode, † 05.06.1974 in Troisdorf.   7 Grünewald Mariann, jü. <G. Jesaak, jü.>, * 1802 in Okarben. oo 1/2 15.02.1843 in Burggräfenrode mit 88 Schott Löb, * 1806.     HAMBURGER   8 Hamburger Elisa, jü., * 1823 in Gedern. oo 1/2 28.06.1850 in Burggräfenrode mit 131 Schönberg Israel, * 1816.     HESS   Die Familie Emmanuel Hess wohnte zunächst in Haus 33 in dem auch die Schwiegereltern Schönberg wohnten, um dann 1845 vorübergehend in das Haus 28 zu wechseln. Von 1847 bis mindestens 1868 wohnten diese in Haus 65. Von den 11 Kindern ist  nur eines in Burggräfenrode verstorben. Daraus kann geschlossen werden, daß die Kinder von Burggräfenrode fortzogen. Nadan Heß verzog nach Hanau.   9 Heß Emmanuel, jü. <H. Heinemann, jü. und Mandel Hanchen, jü.>, * 1816 in Walldorf Sachs. Meiningen † 10.04.1882 in Burggräfenrode, Alter: 66 J. oo 19.05.1843 in Burggräfenrode mit 132 Schönberg Irttchen, * 1824 in Burggräfenrode. Kinder: 1) 10  Sara                                   * 27.03.1843 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Hanchen Gesch und Malgen Schönberg 2) 11  Nadan                                * 29.03.1845 in Burggräfenrode 3) 12  Röschen                            * 02.05.1847 in Burggräfenrode, † 23.02.1857 in Burggräfenrode Zeugen im Geburtseintrag: Röschen Heß und Malchen Schönberg Zeugen im Sterbeeintrag: Ruben Schönberg und Israel Moses 4) 13  Henriette                            * 20.08.1849 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Gütel Katzenberger 5) 14  Isaak Isidor                        * 08.05.1852 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Regina Höchster 6) 15  Hanchen                            * 03.06.1854 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Hanchen Moses und Lettgen Stern 7) 16  Berta                                  * 22.08.1856 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Hanchen Moses und Karolina Homburger 8) 17  Heinemann                        * 02.12.1858 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Natan Schott und Simon Katzenberger 9) 18  Emma                                * 10.04.1861 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Ruben Schönberg und Natan Schott 10) 19  Alice                                 * 26.01.1866 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Mannaße Schott und Bettgen Schott 11) 20  Robert                              * 30.03.1868 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Bär Moses und Nathan Schott 11 Heß Nadan, jü. <9  und 132>, * 29.03.1845 in Burggräfenrode. oo 20.11.1868 in Burggräfenrode mit 138 Schönberg Rößgen, * 1846 in Nieder Wöllstadt. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag: Malgen Schönberg und Babethe Straus Hält sich 1869 in Hanau auf Kinder: 1) 21  Hugo                                  * 14.10.1869 in Hanau 2) 22  Edmund Isaak                   * 20.11.1870 in Hanau Laut Schreiben der Rabbiners Felsstein zu Hanau vom 9.12.1870   HIRSCH   23 Hirsch Hanchen, jü., * 1812. oo 07.11.1845 in Burggräfenrode mit 61 Moses Israel, * 1821 in Burggräfenrode, † 06.08.1885 in Burggräfenrode.     HOFFSTADT   24 Hoffstadt Samuel, jü., * ... in Kaldenkirchen Preußen. oo 2/1 ... mit 153 Strauß Sibilla, * ... in Kaldenkirchen. Notizen zur Person: Kinder mit Strauß Sibilla:   25  Joseph          * 23.02.1859 in Nattesheim in Preußen   25 Hoffstadt Joseph, jü. <24>, * 23.02.1859 in Nattesheim in Preußen. oo 1/1 05.02.1888 in Burggräfenrode mit 69 Moses Rosina, * 07.04.1855 in Burggräfenrode, oo 2/1 ... mit 73 Nauheimer Täubchen, † 24.10.1927 in Burggräfenrode. † 27.07.1889 in Burggräfenrode. Kind mit Moses Rosina: 1) 26  Sigfried Samuel                 * 05.02.1889 in Burggräfenrode, † 25.11.1941 in Kaunas Zog nach Kaiserslautern, später nach Berlin. Am 17.11.1941 nach Kaunas verschleppt und am 25.11.1941 in Fort IX erschossen. Kinder mit Nauheimer Täubchen: 1) 27  Leopold Nathan                 * 19.05.1892 in Burggräfenrode, † 04.12.1892 in Burggräfenrode       Alter: 6 M 16 T 2) 28  Emil Emanuel                    * 03.01.1894 in Burggräfenrode, † 18.12.1919 in Bad Nauheim Alter: 25 J 11 M 15 T 3) 29  Ludwig                               * 1896 in Burggräfenrode, † 19.11.1905 in Burggräfenrode,Alter: 9 J. 4) 30  Max                                    * 09.05.1900 in Burggräfenrode, † 05.06.1974 in Troisdorf 30 Hoffstadt Max, jü. <25  und 73>, * 09.05.1900 in Burggräfenrode † 05.06.1974 in Troisdorf, Alter: 74 J 27 T. oo 15.07.1927 mit 6 Grünewald Gerti. Notizen zur Person: Lebte ab 1915 (?) in Niederwöllstadt, zog später nach Burggräfenrode. Verkaufte 1937 das Anwesen um die Flucht nach Haifa zu finanzieren. Kehrte nach dem Krieg nach Frankfurt und betrieb dort ein Textilgeschäft.     HÄNDEL   31 Händel Rebecka, jü., * 1789 in Burggräfenrode † 16.06.1864 in Frankfurt, Alter: 75 J. Notizen zur Person: Nach eine Totenschein der freien Stadt Frankfurt: War Dienstmagd in Frankfurt und starb in Hause Judennummer 2   HÖCHSTER   32 Höchster Rebecka, jü. <H. Maier, jü.>, * 1830 in Angenrod. oo 12.06.1855 in Burggräfenrode mit 63 Moses Jacob, * 1828 in Burggräfenrode.     JACOB   Die Familie des Jacob Jacob wohnte ab 1873 in Haus 85. Hier wurden mindestens die drei ersten Kinder geboren. Wann die Familie in die Berliner Str. 18 zog, ließ sich bisher nicht ermitteln.   33 Jacob Jacob, jü., * 12.01.1847 in Biskirchen † 27.05.1914 in Burggräfenrode, Alter: 67 J 4 M 15 T. oo 09.06.1872 in Burggräfenrode mit 100 Schott Bettchen, * 27.07.1843 in Burggräfenrode, † 03.03.1908 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: aus Biskirchen Königreich Preußen Kinder: 1) 34  Hengen                              * 02.06.1873 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Mannaße Schott und Bär Moses 2) 35  Johanna                             * 02.06.1873 in Burggräfenrode, † ca. 1930 in Burggräfenrode   3) 36  Emilie                                 * 24.08.1874 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Karolina Kötter und Mannaße Schott Verzog nach Frankfurt 4) 37  Ludwig                               * 06.06.1877 in Burggräfenrode, † 26.11.1879 in Burggräfenrode, Alter: 2 J 5 M 20 T 5) 38  Lina                                    * 18.12.1878 in Burggräfenrode, † 25.11.1941 in Kaunas, Alter: 62 J 11 M 7 T       Am 22.11.1941 nach Kaunas deportiert und nach der Ankunft ermordet. 6) 39  Flora                                   * 1881, † 13.12.1882 in Burggräfenrode 7) 40  Margaretha Frieda             * 07.02.1884 in Burggräfenrode       Heiratete Dr. Lajos Szametz und wohnte ab 1912 in Bad Vilbel. Siehe auch Bad Vilbeler Heimatblätter Heft 45.   35 Jacob Johanna, jü. <33  und 100>, * 02.06.1873 in Burggräfenrode † ca. 1930 in Burggräfenrode. oo 13.10.1893 in Burggräfenrode mit 51 Löwenberg Ferdinand, * 12.01.1865 in Wirbelau in Preußen, † 10.10.1925 in Burggräfenrode.     KATZENBERGER   Die Familie Katzenberger lebte mindestens von 1841 bis 1854 in Haus 25. Offenbar ist die Familie nach 1858 aus Burggräfenrode verzogen, in diesem Jahr taucht Simon Katzenberger das letzte mal als Taufzeuge auf.   41 Katzenberger Simon, jü., * 1801. oo 07.09.1838 in Burggräfenrode mit 48 Löb Güdel, * 1804 in Obererlenbach. Kinder: 1) 43  Löb                                     * 18.09.1841 in Burgräfenrode, † 28.09.1842 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Habe Moses und Maria Christina Lehmann Zeugen im Sterbeeintrag: Emanuel Heß und Abraham Moses 2) 44  David                                 * 10.01.1844 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Amsel Schif und Habe Moses 3) 45  Sprenge                             * 12.04.1851 in Burggräfenrode, † 17.05.1852 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag: Eva Moses Zeugen im Sterbeeintrag: Simon Katzenberger und Eva Moses Ein weiteres Kind vor 1839.   42 Katzenberger Gäthgen, jü., * 1801 † 06.12.1854 in Burggräfenrode, Alter: 53 J. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Eva Moses und Maria Schott   KIRSCHBERG   46 Kirschberg Alex, jü., * 28.11.1893 in Bütow. oo 21.03.1922 in Burggräfenrode mit 127 Schott Regina, * 04.06.1897 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Wurde am 11.11.1941 zusammen mit seiner Ehefrau in das Ghetto Minsk deportiert und ermordet. Kind: 47  Klärchen               * 16.10.1922 in Burggräfenrode     LÖB   48 Löb Güdel, jü. <L. Joseph, jü.>, * 1804 in Obererlenbach. oo 07.09.1838 in Burggräfenrode mit 41 Katzenberger Simon, * 1801.     LÖWENBERG   49 Löwenberg Isaak, jü., * ... in Wirbelau. oo ... mit 155 Ullmann Täubchen, * ... in Wirbelau. Kind: 51  Ferdinand             * 12.01.1865 in Wirbelau in Preußen, † 10.10.1925 in Burggräfenrode, Eisenwarenhändler   50 Löwenberg Julius, jü., Vorsitzender der jüdischen Gemeinde in Burggräfenrode <51 und 35 >, * 19.05.1894 in Burggräfenrode. † 02.12.1928 in Burggräfenrode (verm. Spätfolgen einer Kriegsverwundung), Alter: 34 J 6 M 14 T. oo Hessenberger Dora Rosa, jü. , * 07.03.1893 in Staden. Notizen zur Person: Am 22.11.1941 nach Kaunas deportiert und nach der Ankunft ermordet. Kinder: 1)  Rosel                                       * 23.06.1921 in Burggräfenrode 2)  Margot                                    * 09.03.1924 in Burggräfenrode, † 25.11.1941 in Kaunas   (Weitere Infos zu Kindern?? Eigene Nummer?)   51 Löwenberg Ferdinand, jü., Eisenwarenhändler <49  und 155>, * 12.01.1865 in Wirbelau in Preußen † 10.10.1925 in Burggräfenrode, Alter: 60 J 8 M 29 T. oo 13.10.1893 in Burggräfenrode mit 35 Jacob Johanna, * 02.06.1873 in Burggräfenrode, † ca. 1930 in Burggräfenrode. Kinder: 1) 50 Julius                                   * 19.05.1894 in Burggräfenrode, † 02.12.1928 in Burggräfenrode, 2) 52  Manfred                             * 1897 in Burggräfenrode, † 09.04.1918 in Kriegslazaret 10 in Bateau "In Hals und Brust verwundet" 3) 53  Willi                                    * 20.05.1899 in Burggräfenrode 53 Löwenberg Willi, jü. <51  und 35>, * 20.05.1899 in Burggräfenrode. oo ... mit 84 Salomon Martel, * 05.11.1899 in Beerfelden. Notizen zur Person: Zog mit Familie 1940 Nach Frankfurt. Am 19.10.1941 wurde die gesamte Familie in das Ghetto Lodz verschleppt und ermordet. Kinder: 1) 54  Inge                                    * 08.01.1931 in Burggräfenrode 2) 55  Kurt                                    * 04.01.1933 in Burggräfenrode 3) 56  Judith                                 * 21.03.1939 in Frankfurt     MANNASSE   57 Mannasse Simon, jü. † vor 1854 in Beienheim. Kind: 58  Bettchen               * 1821 in Beienheim, † 18.09.1898 in Burggräfenrode   58 Mannasse Bettchen, jü. <57>, * 1821 in Beienheim † 18.09.1898 in Burggräfenrode, Alter: 77 J. oo 04.07.1854 in Burggräfenrode mit 62 Moses Bär, * 1824 in Burggräfenrode, † 29.09.1889 in Burggräfenrode.   MOSES   Abraham Moses starb im Haus 26. Im gleichen Haus wohnte 1855 Jacob Moses (sein Sohn?). Israel Moses lebte zunächst in Haus 16 und zog ca. 1850 in das Haus 22. Dort ist er mit seiner Familie bis 1853 erwähnt. Wo er bis zu seinem Tod wohnte ist nicht dokumentiert. Bär Moses wohnte 1855 mit seiner Familie in Haus 57 und zog ca. 1857 in das Haus 33, in dem vorher die Familie Schönberg wohnte.   59 Moses Abraham, jü., * 1782 † 25.09.1851 in Burggräfenrode, Alter: 69 J. oo ... mit Bernhard Eva. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag: Israel Moses und Samson Schott Kinder: 1) 61  Israel                                  * 1821 in Burggräfenrode, † 06.08.1885 in Burggräfenrode 2) 62  Bär                                     * 1824 in Burggräfenrode, † 29.09.1889 in Burggräfenrode, Handelsmann   60 Moses Nathan Levi, jü., * 1809 in Burggräfenrode † 15.02.1870 in Paris, Alter: 61 J. Notizen zur Person: Nach einem Totenschein aus Paris: Starb in der Strouß Charleur 13 61 Moses Israel, jü. <59  und Bernhard Eva, jü.>, * 1821 in Burggräfenrode † 06.08.1885 in Burggräfenrode, Alter: 64 J. oo 07.11.1845 in Burggräfenrode mit 23 Hirsch Hanchen, * 1812. Kinder: 1) 65  Hirsch                                * 25.09.1847 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Malchen Schönberg und Gintsche Heß 2) 66  Bernhard                            * 25.07.1849 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Malchen Schönberg und Eva Moses 3) 67  Abraham                            * 12.11.1851 in Burggräfenrode, † 12.05.1852 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Eva Moses und Malchen Schönberg Zeugen im Sterbeeintrag: Natan Schott und Ruben Schönberg 4) 68  Fani                                    * 03.05.1853 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Malgen Schönberg und Eva Moses 62 Moses Bär, jü., Handelsmann <59  und Bernhard Eva, jü.>, * 1824 in Burggräfenrode † 29.09.1889 in Burggräfenrode, Alter: 65 J. oo 04.07.1854 in Burggräfenrode mit 58 Mannasse Bettchen, * 1821 in Beienheim, † 18.09.1898 in Burggräfenrode. Kinder: 1) 69  Rosina                                * 07.04.1855 in Burggräfenrode, † 27.07.1889 in Burggräfenrode 2) 71  NN                                     * 19.03.1857 in Burggräfenrode, † 19.03.1857 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Emanuel Heß und Ruben Schönberg 3) 72  Abraham                            * 29.07.1858 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Margaretha Schott und Samson Schott 63 Moses Jacob, jü., * 1828 in Burggräfenrode. oo 12.06.1855 in Burggräfenrode mit 32 Höchster Rebecka, * 1830 in Angenrod. Kind:       1) 70  NN        * 15.09.1855 in Burggräfenrode, † 18.09.1855 in Burggräfenrode       Zeugen im Geburtseintrag:Hanchen Moses und Eva Moses Zeugen im Sterbeeintrag: Hanchen Moses und Eva Moses 64 Moses Regina, jü. <M. Elias, jü. und NN. Golde, jü.>, * 27.12.1839 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag: Gabe Moses und Abraham Moses   69 Moses Rosina, jü. <62  und 58>, * 07.04.1855 in Burggräfenrode † 27.07.1889 in Burggräfenrode, Alter: 34 J 3 M 20 T. oo 1/2 05.02.1888 in Burggräfenrode mit 25 Hoffstadt Joseph, * 23.02.1859 in Nattesheim in Preußen. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Hanchen Moses und Elisabetha Volz   NAUHEIMER   73 Nauheimer Täubchen, jü. † 24.10.1927 in Burggräfenrode. oo ... mit 25 Hoffstadt Joseph, * 23.02.1859 in Nattesheim in Preußen. (Nettersheim?) Notizen zur Person: geb. Mais?     NN.   74 NN. NN, jü., * 1795 † 13.05.1845 in Burggräfenrode, Alter: 50 J. oo ... mit 4 Engel Gabriel, † vor 1845 in Höchst. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Manaßa Schott und Wolf Schott 75 NN. Klärchen, jü., * 1808 † 16.07.1842 in Burggräfenrode, Alter: 34 J. oo ... mit 88 Schott Löb, * 1806. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Abraham Moses und Samson Schott   77 NN. Klara, jü. <N. Tobias, jü.>, * 1815 † 29.03.1842 in Burggräfenrode, Alter: 27 J. oo 1/2 ... mit 87 Schott Natan, * 1805 in Burggräfenrode, † 23.10.1884 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Löb Schott 2 und Ruben Schönberg   78 NN. NN, jü. <Schott Bettgen, jü.>, * 01.12.1857 † 16.12.1857 in Burggräfenrode, Alter: 15 T. Notizen zur Person: unehelich Zeugen im Geburtseintrag: Samson Schott und Ruben Schönberg   OBENHEIMER   79 Obenheimer Hanchen, jü. <O. Gertz, jü.>, * 1810 in Heldenbergen † 08.06.1873 in Burggräfenrode, Alter: 63 J. oo 28.04.1842 in Burggräfenrode mit 91 Schott Manaße, * 1816, † 20.12.1892 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Mannaße Schott und Samson Schott   OPPENHEIMER   80 Oppenheimer Babet, jü. <O. Cachsel, jü.>, * 1820 in Romsthal † 11.03.1848 in Burggräfenrode, Alter: 28 J. oo 01.01.1844 in Burggräfenrode mit 131 Schönberg Israel, * 1816. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Maria Schott und Rebecka Höchster     REINFELDER   81 Reinfelder Gertraut, jü. <R. Samuel, jü. und NN Sara, jü.>, * 1821 in Obbach in Bayern † 15.06.1882 in Burggräfenrode, Alter: 61 J. oo 1/4 16.11.1845 in Burggräfenrode mit 87 Schott Natan, * 1805 in Burggräfenrode, † 23.10.1884 in Burggräfenrode.   ROHRHEIMER   82 Rohrheimer Julie, jü. <R. Kasparus, jü.>, * 08.05.1856 in Lorsch † ca. 1912 in Friedberg. oo 29.10.1885 in Burggräfenrode mit 111 Schott Wolf, * 21.11.1853 in Burggräfenrode.     ROTHSCHILD   83 Rothschild Karlina, jü., * 1799 † 28.04.1866 in Burggräfenrode, Alter: 67 J. oo 1/2 ... mit 86 Schott Löb, * 1784, † 17.04.1846 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Mannaße Schott und Bettchen Schott   SALOMON   84 Salomon Martel, jü., * 05.11.1899 in Beerfelden. oo ... mit 53 Löwenberg Willi, * 20.05.1899 in Burggräfenrode.     SCHOTT   In Haus 5 lebte bis 1852 Wolf Schott mit seiner 1842 verstorbenen Ehefrau. Gleichzeitig lebte dort auch sein Sohn Natan Schott mit seiner Familie bis 1842, bevor er 1845 in Haus 13 übersiedelte. In diesem Haus starb 1845 seine erste Frau Sara (Klara). Er heiratet erneut und zieht 1849 in Haus 71, das vorher kurz von Ruben Schönberg und seiner Familie bewohnt wurde. Der zweite Sohn von Wolf Schott Samson lebt mit seiner Familie zunächst seit mindestens 1840 in Haus 46 und ab 1849 in Haus 6. Dort stirbt seine erste Frau Vogel und er heiratet erneut. Weitere Kinder werden in diesem Haus geboren. Nach 1856 ist er offensichtlich aus Burggräfenrode fortgezogen.  In Haus 8 wohnte Löb Schott der ältere mit seiner Frau von 1840 bis zu beider Tod. Die Witwe Karlina stirbt dort 1866. Löb Schott ist der gleichen Generation wie Wolf Schott zuzuordnen. Eventuell waren beide Brüder. Löb Schott der Jüngere lebte mit seiner Familie mindestens seit 1839 in Haus 4. 1842 stirbt seine erste Frau. Er heiratet erneut. Danach sind keine weiteren Eintragungen mehr über ihn erhalten. Ebenfalls der jüngeren Generation zuzuordnen ist Manaße Schott. Er wohnt mit seiner Familie von 1843 bis 1852 in Haus 85, scheint später aber ebenfalls verzogen zu sein.     85 Schott Wolf, jü., * 1776 † 16.08.1852 in Burggräfenrode, Alter: 76 J. oo ... mit 5 Frantz Mina, * 1770, † 05.07.1842 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Bemerkung in Todeszeugnis: Geht schon in Fäulnis über. Muß heute Nachmittag um 5 Uhr Beerdigung stattfinden. Zeugen im Sterbeeintrag: Israel Schönberg und Bär Moses Kinder: 1) 87  Natan                              * 1805 in Burggräfenrode, † 23.10.1884 in Burggräfenrode 2) 89  Samson                           * 1808 in Burggräfenrode, † 08.06.1883 in Burggräfenrode, Handelsmann   86 Schott Löb, jü., * 1784 † 17.04.1846 in Burggräfenrode, Alter: 62 J. oo 2/1 ... mit 83 Rothschild Karlina, * 1799, † 28.04.1866 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Ruben Schönberg und Emanuel Heß Kind mit unbekannt:          1) 91  Manaße            * 1816, † 20.12.1892 in Burggräfenrode Kinder mit Rothschild Karlina: 1) 95  Schmuchl                       * 28.09.1840 in Burggräfenrode 2) 99  Betchen                          * 14.07.1843 in Burggräfenrode Zwei weitere Kinder vor 1839   87 Schott Natan, jü. <85  und 5>, * 1805 in Burggräfenrode † 23.10.1884 in Burggräfenrode, Alter: 79 J. oo 1/1 ... mit Zimmermann Regina. oo 2/1 ... mit 77 NN. Klara, * 1815, † 29.03.1842 in Burggräfenrode. oo 3/1 06.06.1843 in Burggräfenrode mit 152 Sterns Sarchen, * 1813, † 16.01.1845 in Burggräfenrode. oo 4/1 16.11.1845 in Burggräfenrode mit 81 Reinfelder Gertraut, * 1821 in Obbach in Bayern, † 15.06.1882 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: hält sich 1863 in Ortenberg auf Kinder mit NN. Klara: 1) 92  Aron (August)                 * 03.12.1839 in Burggräfenrode, † 1886 in Frankfurt 2) 97  Klara                               * 25.03.1842 in Burggräfenrode, † 11.06.1842 in Burggräfenrode Ein weiteres Kind vor 1839 Kind mit Sterns Sarchen: 1) 101  NN                                 * 11.01.1845 in Burggräfenrode, † 11.01.1845 in Burggräfenrode Kinder mit Reinfelder Gertraut: 1) 103  Minnchen                      * 10.08.1846 in Burggräfenrode, † 13.08.1848 in Burggräfenrode 2) 104  NN                                * 20.10.1847 in Burggräfenrode, † 20.10.1847 in Burggräfenrode 3) 106  Karlina                           * 21.04.1849 in Burggräfenrode, † 26.10.1899 in Burggräfenrode 4) 107  NN                                * 11.09.1849 in Burggräfenrode, † 11.09.1849 in Burggräfenrode 5) 109  Teodor Samuel             * 28.03.1852 in Burggräfenrode, † 1921 in Frankfurt Kind mit Zimmermann Regina: 1) 116  Adolph                           * 07.10.1863 in Ortenberg   88 Schott Löb, jü., * 1806. oo 1/1 ... mit 75 NN. Klärchen, * 1808, † 16.07.1842 in Burggräfenrode. oo 2/1 15.02.1843 in Burggräfenrode mit 7 Grünewald Mariann, * 1802 in Okarben. Kinder mit NN. Klärchen: 1)  Bettgen                                   * vor 1839 2) 93  Adelheit                              * 10.12.1839 in Burggräfenrode 3) 96  Manase                              * 04.09.1841 in Burggräfenrode Kinder mit Grünewald Mariann:  -   89 Schott Samson, jü., Handelsmann <85  und 5>, * 1808 in Burggräfenrode † 08.06.1883 in Burggräfenrode, Alter: 75 J. oo 1/1 11.08.1832 in Petterweil mit 1 Emmerich Vogel, * 1799, † 09.05.1847 in Burggräfenrode. oo 2/1 16.01.1848 in Burggräfenrode mit 162 Zimmermann Hanchen, * 1816 in Obersemen, † 08.12.1893 in Burggräfenrode. Kinder mit Emmerich Vogel: 1) 94  Bien                                    * 21.02.1840 in Burggräfenrode 2) 98  Mina                                   * 29.08.1842 in Burggräfenrode Vier weitere Kinder vor 1839, davon zwei in Petterweil. Kinder mit Zimmermann Hanchen: 1) 105  Schanetchen                   * 21.01.1849 in Burggräfenrode, † 11.09.1854 in Burggräfenrode 2) 108  Levi                                  * 03.02.1851 in Burggräfenrode, † 14.02.1932 in Burggräfenrode 3) 111  Wolf                                 * 21.11.1853 in Burggräfenrode 4) 112  Regina                             * 29.04.1856 in Burggräfenrode   90 Schott Sara, jü., * 1814 † 16.01.1845 in Burggräfenrode, Alter: 31 J. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Löb Schott 2 und Ruben Schönberg Stirbt im Haus von Natan Schott (eventuell seine Schwester) 91 Schott Manaße, jü. <86>, * 1816 † 20.12.1892 in Burggräfenrode, Alter: 76 J. oo 28.04.1842 in Burggräfenrode mit 79 Obenheimer Hanchen, * 1810 in Heldenbergen, † 08.06.1873 in Burggräfenrode. Kinder: 1) 100  Bettchen                          * 27.07.1843 in Burggräfenrode, † 03.03.1908 in Burggräfenrode 2) 102  Simmon                           * 09.04.1845 in Burggräfenrode 3) 110  Levi                                  * 05.05.1852 in Burggräfenrode   92 Schott Aron (August), jü. <87  und 77>, * 03.12.1839 in Burggräfenrode † 1886 in Frankfurt (Typhus), Alter: 47 J. Notizen zur Person: Zeugen Wolf Schott und Samson Schott Studierte in Gießen Medizin, war dann zunächst als Arzt in Fürth im Odenwald tätig, nahm dann aber weitere Studien in Prag und Wien auf. Ließ sich ab 1873 in Bad Nauheim nieder, praktizierte ab 1873 auch in Frankfurt. Quellen: WR     98 Schott Mina, jü. <89  und 76>, * 29.08.1842 in Burggräfenrode. oo 2/1 ... mit Straus Simon. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Jettchen Schönberg und Jütel Katzenberger. Kind mit unbekannt: 114  Willjam      * 11.08.1862 in Burggräfenrode   100 Schott Bettchen, jü. <91  und 79>, * 27.07.1843 in Burggräfenrode † 03.03.1908 in Burggräfenrode, Alter: 64 J 7 M 7 T. oo 09.06.1872 in Burggräfenrode mit 33 Jacob Jacob, * 12.01.1847 in Biskirchen, † 27.05.1914 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Gutel Katzenberger und Merli Schönberg 106 Schott Karlina, jü. <87  und 81>, * 21.04.1849 in Burggräfenrode † 26.10.1899 in Burggräfenrode, Alter: 50 J 6 M 5 T. oo 20.02.1876 in Burggräfenrode mit 108 Schott Levi, * 03.02.1851 in Burggräfenrode, † 14.02.1932 in Burggräfenrode.   108 Schott Levi, jü. <89  und 162>, * 03.02.1851 in Burggräfenrode † 14.02.1932 in Burggräfenrode, Alter: 81 J 11 T. oo 20.02.1876 in Burggräfenrode mit 106 Schott Karlina, * 21.04.1849 in Burggräfenrode, † 26.10.1899 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Mariana Schott Kinder: 1) 118  NN                                   * 17.04.1877 in Burggräfenrode, † 26.04.1877 in Burggräfenrode 2) 119  Karl Benjamin Albert        * 16.11.1878 in Burggräfenrode, † 08.07.1884 in Burggräfenrode 3) 120  NN                                   * 02.10.1881 in Burggräfenrode, † 05.11.1881 in Burggräfenrode 4) 121  Antonia Gertrude             * 31.05.1884 in Burggräfenrode   109 Schott Teodor Samuel, jü. <87  und 81>, * 28.03.1852 in Burggräfenrode † 1921 in Frankfurt, Alter: 69 J. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Rosa Reinfelder Studierte in Gießen, Straßburg und Berlin Medizin. Praktizierte in Bad Nauheim gemeinsam mit seinem Bruder August.   111 Schott Wolf, jü. <89  und 162>, * 21.11.1853 in Burggräfenrode. oo 29.10.1885 in Burggräfenrode mit 82 Rohrheimer Julie, * 08.05.1856 in Lorsch, † ca. 1912 in Friedberg. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Elise Schönberg und Maria Schott Kinder: 1)  Meta                                           2) 122  Rebekka                             * 13.02.1887 in Burggräfenrode 3) 123  Friedrich Wilhel Samson    * 07.11.1888 in Burggräfenrode, † 26.02.1915 in bei Bourg en Bac 4) 124  Ludwig                                * 15.11.1890 in Burggräfenrode 5) 125  Hermina                              * 07.05.1892 in Burggräfenrode 6) 126  Johanna                              * 10.10.1895 in Burggräfenrode 7) 127  Regina                                * 04.06.1897 in Burggräfenrode   112 Schott Regina, un. <89  und 162>, * 29.04.1856 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen Elisabetha Stiller und Lettchen Schott 113 Schott Adolph, jü. <S. Bettgen, jü.>, * 02.12.1858 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag: Ruben Schönberg und Samson Schott erstes  uneheliches Kind 117 Schott Julius, jü. <Straus Simon, jü. und 98>, * 10.11.1866 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Ruben Schönberg und Bär Moses 2te uneheliches Kind 124 Schott Ludwig, jü. <111  und 82>, * 15.11.1890 in Burggräfenrode. oo ... mit 151 Schönfeld Helene, * 17.01.1891 in Wohnbach. Notizen zur Person: Vom 12.11.1938 bis 6.2.1939 im KZ Buchenwald interniert. Am 15.9.1942 zusammen mit seiner Frau in das Vernichtungslager Treblinka verschleppt.   125 Schott Hermina, jü. <111  und 82>, * 07.05.1892 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Noch vor dem 2. Weltkrieg nach New York ausgewandert. (verheiratete Hecht)   126 Schott Johanna, jü. <111  und 82>, * 10.10.1895 in Burggräfenrode. Notizen zur Person: Verzogen nach Wohnbach. Sie litt unter Depressionen. Am 25.9.1940 aus der Heil- und Pflegeanstalt Gießen verschleppt in die Tötungsanstalt Brandenburg.   127 Schott Regina, jü. <111  und 82>, * 04.06.1897 in Burggräfenrode. oo 21.03.1922 in Burggräfenrode mit 46 Kirschberg Alex, * 28.11.1893 in Bütow. Notizen zur Person: Wurde am 11.11.1941 zusammen mit ihrem Ehemann in das Ghetto Minsk deportiert und ermordet.     SCHÖNBERG   In Haus 33 lebte die Familie Schönberg. Hier verstarb 1840 Sara Schönberg, vermutlich die Frau von Eisenmann Schönberg der 1847 hier ebenfalls verstarb. Gleichzeitig bis mindestens 1855 wohnte hier auch Israel Schönberg mit seiner Familie (Sohn?). Ruben Schönberg wohnte ab seiner Hochzeit 1840 bis 1846 in Haus 13. 1848 wohnt er kurz in Haus 71 um dann von 1851 bis mindestens 1857 in das Haus 47 zu ziehen. Seine letzten beiden Kinder werden dann in Haus 73 geboren. In den folgenden Jahren gibt es keine weiteren Informationen mehr über diese Familie, was vermuten lässt, dass diese aus Burggräfenrode fortgezogen ist.   128 Schönberg Eiseman, jü., * 1784 † 09.11.1847 in Burggräfenrode, Alter: 63 J. Notizen zur Person: Zeugen im Geburtseintrag:Israel Schönberg und Bär Moses Von Burggräfenrode Kind: 132  Irttchen               * 1824 in Burggräfenrode   129 Schönberg Sara, jü., * 1790 † 15.06.1840 in Burggräfenrode, Alter: 50 J. Notizen zur Person: Zeugen im Sterbeeintrag: Samson Schott und Löb Schott 2 130 Schönberg Ruben, jü., * 1814. oo 21.06.1840 in Burggräfenrode mit 156 Ulman Merli Stern, * 1821. Kinder: 1) 133  Israel                                * 09.12.1840 in Burggräfenrode 2) 134  Sara                                 * 14.07.1842 in Burggräfenrode 3) 135  Abraham                          * 05.07.1844 in Burggräfenrode 4) 139  David                               * 18.07.1846 in Burggräfenrode 5) 141  Isaak                                * 13.09.1848 in Burggräfenrode 6) 143  Emanuel                          * 07.09.1851 in Burggräfenrode 7) 146  Jettgen                             * 25.03.1854 in Burggräfenrode, † 11.03.1857 in Burggräfenrode 8) 148  Rößgen                            * 23.05.1857 in Burggräfenrode 9) 149  Ludwig                             * 01.02.1860 in Burggräfenrode 10) 150  Berta                              * 16.12.1862 in Burggräfenrode   131 Schönberg Israel, jü., * 1816. oo 1/1 01.01.1844 in Burggräfenrode mit 80 Oppenheimer Babet, * 1820 in Romsthal, † 11.03.1848 in Burggräfenrode. oo 2/1 28.06.1850 in Burggräfenrode mit 8 Hamburger Elisa, * 1823 in Gedern. Kinder mit Oppenheimer Babet: 1) 136  Wolf                                 * 06.12.1844 in Burggräfenrode, † 01.04.1845 in Burggräfenrode 2) 137  Sara                                 * 29.12.1845 in Burggräfenrode, † 08.12.1847 in Burggräfenrode 3) 140  Röschen                          * 23.06.1847 in Burggräfenrode Kinder mit Hamburger Elisa: 1) 142  Isaak                                * 19.11.1850 in Burggräfenrode 2) 144  Fanni                                * 11.11.1851 in Burggräfenrode, † 10.08.1852 in Burggräfenrode 3) 145  Jettgen                             * 10.07.1853 in Burggräfenrode, † 28.06.1854 in Burggräfenrode 4) 147  Michael                            * 19.04.1855 in Burggräfenrode   132 Schönberg Irttchen, jü. <128>, * 1824 in Burggräfenrode. oo 19.05.1843 in Burggräfenrode mit 9 Heß Emmanuel, * 1816 in Walldorf Sachs. Meiningen, † 10.04.1882 in Burggräfenrode.     SCHÖNFELD   151 Schönfeld Helene, jü., * 17.01.1891 in Wohnbach. oo ... mit 124 Schott Ludwig, * 15.11.1890 in Burggräfenrode.     STERNS   152 Sterns Sarchen, jü., * 1813 † 16.01.1845 in Burggräfenrode, Alter: 32 J. oo 1/3 06.06.1843 in Burggräfenrode mit 87 Schott Natan, * 1805 in Burggräfenrode, † 23.10.1884 in Burggräfenrode.     STRAUSS   153 Strauß Sibilla, jü., * ... in Kaldenkirchen. (an der Holländischen Grenze?) oo 1/2 ... mit 24 Hoffstadt Samuel, * ... in Kaldenkirchen Preußen.     STRASSBURG   154 Straßburg Lena, jü., * 1822 in Wildsachsen. oo 06.11.1844 in Burggräfenrode mit 158 Usenheimer Isaak, * 1818 in Burggräfenrode.     ULLMANN   155 Ullmann Täubchen, jü., * ... in Wirbelau. oo ... mit 49 Löwenberg Isaak, * ... in Wirbelau.     ULMAN   156 Ulman Merli Stern, jü., * 1821. oo 21.06.1840 in Burggräfenrode mit 130 Schönberg Ruben, * 1814.     ULMANN   157 Ulmann Jendeln, jü., * 1790 † 26.02.1845 in Burggräfenrode, Alter: 55 J. Notizen zur Person: von Biesses Zeugen im Sterbeeintrag: Nadan Schott und Manasa Schott   USENHEIMER   Die Familie Isaak Usenheimer zog ca. 1863 nach Burggräfenrode.   158 Usenheimer Isaak, jü., * 1818 in Burggräfenrode. oo 06.11.1844 in Burggräfenrode mit 154 Straßburg Lena, * 1822 in Wildsachsen. Kinder: 1) 159  Bettgen                            * 1850, † 17.04.1867 in Burggräfenrode 2) 160  Hermann                          * 28.06.1863 in Burggräfenrode 3) 161  August                              * 24.05.1866 in Burggräfenrode Fünf weiter Kinder vor 1863.     ZIMMERMANN   162 Zimmermann Hanchen, jü. <Z. Levi, jü. und NN Joanette, jü.>, * 1816 in Obersemen † 08.12.1893 in Burggräfenrode, Alter: 77 J. oo 1/3 16.01.1848 in Burggräfenrode mit 89 Schott Samson, * 1808 in Burggräfenrode, † 08.06.1883 in Burggräfenrode.
Auf dieser Seite zurück nach oben >hier anklicken Auf dieser Seite zurück nach oben >hier anklicken